Die Quergestreiften Muskelfasern Des Menschen - Advances in Anatomy, Embryology and Cell Biology

Henning Schmalbruch

Price
kr. 601,00
Expected to ship
7-10 workdays

Our customers say:



Es ist experimentell gut gesichert, daB Fasern der quergestreiften Skelet­ muskulatur von ein und demselben S?ugetier morphologische, histochemische und biochemische Unterschiede aufweisen und daB sich solche Muskelfasern sowohl verschieden sehnell kontrahieren als auch verschieden schnell ermiiden. Die Auf­ gabe der vorliegenden Untersuchung ist es, iiber die beim Menschen morpholo­ gisch unterscheidbaren Fasertypen und ihre V erteilung in einigen Muskeln so­ wie iiber verschiedenartiges Kontraktionsverhalten kleiner Faserbiindel AufschluB zu geben. Es w?re - abgesehen von einer Forderung der deskriptiven und funktionellen Morphologie - auch fiir klinische Fragestellungen wiinschenswert, hieriiber AufschluB zu erhalten, da z. B. bei der Maus die erbliche Muskeldystro­ phie bevorzugt sog. weiBe (schnelle) Muskeln bef?llt (Brust, 1966; Shafiq et al. , 1969). Zahlreichen elektronenmikroskopischen Untersuchungen von pathologisch ver­ ?nderten Skeletmuskeln des Menschen stehen als Vergleichsmaterial bisher nur wenige Arbeiten iiber "normale" menschliche Muskelfasern gegeniiber (Van Bree­ men, 1960; Berendes und Vogell, 1960; Dietert, 1965; Brandt und Leeson, 1966; Shafiq et al. , 1966; Schmalbruch, 1967a) Nach einer Darstellung der bisher be­ kannten morphologischen und physiologischen Befunde, die eine Unterscheidung verschiedener Skeletmuskelfasertypen bei S?ugetieren nach zahlreichen Merk­ malen ermoglicht haben, wird deshalb anhand eigener Untersuchungen die elek­ tronenmikroskopisch darstellbare Struktur menschlicher Skeletmuskelfasern beschrieben. Auch die menschlichen Skeletmuskelfasern sind uneinheitlich, be­ sonders im Hinblick auf ihren Gehalt an Mitochondrien. Verschiedene Muskel­ typen lassen sich deshalb nach ihrem relativen Gehalt an mitochondrienarmen und mitochondrienreichen Fasern differenzieren.

Kommentar

75 pages, black & white illustrations, bibliography

Media Bøger     Paperback Book   (Bog med blødt omslag og limet ryg)
Udgave 1970 ed. edition
Released Tyskland, 1970
ISBN13 9783662274361
Publisher Springer-Verlag Berlin and Heidelberg Gm
Pages 75
Dimensions 244 × 170 × 4 mm
Weight 141 gram
Language German