Vi gør opmærksom på, at der i øjeblikket kan opstå mærkbare forsinkelser under transport og ekspedition som følge af COVID-19. Tak for din forståelse.

Theorie der Lernsysteme

W. Menzel

Price
kr. 612,00
Expected to ship
10-14 workdays

Our customers say:



Dem Bundesministerium der Verteidigung, Bonn, sei dafUr gedankt, da~ es diese Untersuchung ermoglicht hat. Mein besonderer Dank gilt Herrn Professor K. S t e in b u c h fUr seine UnterstUtzung und die so wichtigen Bedingungen einer kontinuierlichen Arbeit, die er mir an seinem Institut an der Uni­ versitat Karlsruhe geboten hat. Dieser Dank gilt in gleicher Weise Herrn Professor K. N i c k e I fUr die MUhe der LektUre und Kri tik der vorliegenden Untersuchung. Herzlich gedankt sei Frl. G. S c h u­ s t e r fUr die gro~e Arbei t der Niederschrift des Manuskripts, so­ wie allen Kollegen, die in Diskussionen zum Zustandekommen dieses Buches beigetragen haben. Karlsruhe, im Mai 1969 WOLFRAM MENZEL Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 1 2. Terminologische Vorbemerkungen 6 3. Grundbegriffe 13 4. Ordnungsbeziehungen 20 5. Darstellung eines Lersystems als Automat. Endlichkeitsbedingungen 32 6. Lemaufgaben und Kapazitat 58 7. Lokalfinite Lemsysteme 76 8. Finite Lemsysteme 97 9. Synthese finit losender Lemsysteme 116 10. Diskussion spezieller Modelle und Lemtypen 125 10. 1. Ausbildung eines bedingten Reflexes 126 10. 2. Lernen durch Belohnung und Strafe 127 10. 3. Klassifikation von Mustersatzen und Zuweisung von Bedeutungen 128 10. 4. Vorhersage 132 10. 5. Feststellen induktiver Implikationen (Uttley) 133 10. 6. Labyrinthsuche, Optimumsuche 134 10. 7. Spiele 138 10. 8. Statistische Lernmodelle 140 10. 9. Beziehungen zur Informationstheorie und den Arbeiten Felix von Cubes 145 10. 10. Lemen mit zulassiger Fehlerrate 149 Literaturverzeichnis 151 157 Sachverzeichnis IV Symbolverzeichnis . . .

Comment

160 pages, black & white illustrations

Media Bøger     Paperback Book   (Bog med blødt omslag og limet ryg)
Edition German edition
Released Tyskland, 1970
ISBN13 9783540049678
Publisher Springer-Verlag Berlin and Heidelberg Gm
Pages 160
Dimensions 235 × 155 × 9 mm
Weight 249 g
Language German