Nationaler Und Internationaler Zahlungsverkehr - Die Wirtschaftswissenschaften

Helmut Lipfert

Price
kr. 616,00
Expected to ship
7-10 workdays

Our customers say:



I. Begriffserliiuterungen und Definitionen Der Z a h I u n g s v e r k e h r ist eine - kleinere oder groBere - Vielheit von Zahlungen. E in e Z a h I u n gist das Erbringen einer Geldleistung. In der Regel hat diese Leistung den Zweck, ein auf einen Geldbetrag lautendes Schuldverhaltnis zum Erloschen zu bringen. Jedoch gibt es auch andere Zah~ lungsgriinde, wie freiwillige Unterstiitzungszahlungen, Spenden usw. Ein auf einen Geldbetrag lautendes Schuldverhiiltnis kann nicht nur durch Zahlung beendet werden, sondern auch durch die - zwecks Vermeidung der Zahlung (z. B. im Kontokorrentverkehr unter Nicht-Banken) haufig stattfindende - Aufrechnung sowie in seltenen Fallen durch Hinterlegung. Abgrenzung zwiso,en HatioHalem und internatioHalem Zahlungsverkehr Der nat ion a I e Z a h I u n g s v e r k e h r umfaBt aIle Zahlungen zwischen den Wirtschaftssubjekten des gleichen Wiihrungsgebietes (= in aller Regel der gleichen Volkswirtschaft).

Kommentar

202 pages, black & white illustrations, bibliography

Media Bøger     Paperback Book   (Bog med blødt omslag og limet ryg)
Udgave 2nd 2. Aufl. 1970 ed. edition
Released USA, 1970
ISBN13 9783409882316
Publisher Gabler Verlag
Pages 202
Dimensions 244 × 170 × 11 mm
Weight 331 gram
Language German